Unsere Natur bewahren

 

Unsere 3. Klassen haben sich in ihrer letzten Einheit im Religions- und Ethikunterricht mit dem Thema „Unsere Natur bewahren“ beschäftigt. 

Zu Beginn der Einheit machten sie gemeinsam einen Entdeckungsausflug, um die Natur möglichst genau wahrzunehmen. Die Kinder hielten in Bildern fest, was sie an der Natur fasziniert. 

 

 

 

Naturmandalas durften nicht fehlen:

 

 

Anschließend lernten die Religionskinder die biblische Schöpfungs-geschichte kennen, während sich die Kinder der Ethikgruppe mit einer Gegenüberstellung der religiösen Schöpfungsgeschichten und den naturwissenschaftlichen Entstehungstheorien auseinandersetzten.

 

Wie wichtig die Natur für uns ist und wie wir diese schützen können, war dann in den folgenden Stunden Thema.

 

Zum Abschluss wollten auch die Kinder etwas für unsere Umwelt tun. Mit Müllsäcken, Müllzangen und Handschuhen bepackt, machten sich die Kinder auf den Weg zu einer Müllsammelaktion. Der gesammelte Müllberg machte die Kinder zum einen sehr stolz, was sie alles aus der Natur gesammelt hatten, andererseits waren sie schon während des Sammelns sehr verärgert und entsetzt darüber, was die Menschen alles in die Natur werfen.